MusikuS – Preiseinlösung der Grundschule Daun

„Zeigt was ihr tut!“ ist das Motto des Musikpreises „MusikuS“, der 2011 erstmalig für besondere musikalische Projekte an Schulen verliehen wurde. Beim Landespreis MusikuS steht die Musikalisierung von Kindern und somit die Entfaltung ihres musikalischen Potenzials im Vordergrund. Die Grundschule Daun bewarb sich vor etwas mehr als einem Jahr mit einem Zusammenschnitt des Musicals „König Keks“. Mit dem eingereichten Beitrag des damaligen Rektors und Chorleiters Harald Thome schaffte es die Grundschule Daun unter die ersten fünf Plätze und gewann ein Chorwochenende für 50 Kinder – eine einmalige Chance, die sich im regulären Schulalltag kaum bietet.

Am 13.09.2012 war es dann endlich soweit und die Chorfahrt konnte gemeinsam mit den Chorkindern und der Ganztagsklasse 3c starten. Dabei erwies sich die Jugendherberge Montabaur als geeigneter Platz, um mit 51 Personen ausgiebig und konzentriert an den Stücken des Weihnachtsmusicals „Am Himmel geht ein Fenster auf“ zu proben. Die Schüler zeigten sich äußerst motiviert und hatten sichtlich Freude an der Erarbeitung der Lieder. In nur drei Tagen gelang es, durch effektive Probeneinheiten 15 Lieder nahezu perfekt auswendig einzustudieren.


Ein besonderer Dank hierfür gilt Mario Siry, dem Vorsitzenden der Chorjungend im CV RLP, der die Proben kindgerecht, abwechslungsreich und interessant gestaltete. Für die organisatorische Vorbereitung der Chorfahrt sei Barbara Schmitz, der Chorleiterin der Grundschule Daun, gedankt, außerdem ihren Kolleginnen Julia Hecken, Elvira Ertus und Anne Schneider, die ebenfalls für einen ruhigen und reibungslosen Verlauf der Chorfahrt gesorgt haben.

Die Kinder und die Lehrer freuen sich nun auf das anstehende Musical, was kurz vor Weihnachten in der Grundschule Daun aufgeführt werden soll.